HIER GEHT ES UM DICH.

DU BIST DER ANFANG - DAMIT "NEUES ARBEITEN" KEINE FLOSKEL BLEIBt.

Du trägst bereits alles in Dir, um Deinen beruflichen Herausforderungen zu begegnen und "Neues Arbeiten" in Deiner Organisation zu etablieren - vielleicht hast Du dieses Wissen aber gerade nicht parat. Als systemisch arbeitende Coach bin ich davon überzeugt, dass jeder Mensch und jede Organisation ganz genau weiß, welche Lösungen passend sind und wie die einzelnen Entwicklungsschritte aussehen können. Wir wollen neu arbeiten, anders arbeiten, produktiver sein und vor allem besser im Job klar kommen. Doch wie?

Manchmal braucht es etwas Rückenwind, um:

  • unsere Gedanken zu strukturieren und Dinge klarer zu sehen
  • Verhaltensweisen, Standpunkte und Werte zu reflektieren
  • Gewohnheiten und Denkmuster zu hinterfragen und bewußt zu verändern
  • Ressourcen und Kompetenzen zu entdecken, zu entfalten und zu erweitern
  • neue Ideen, Perspektiven, Optionen und Visionen zu entwickeln.

Für diese Reflexions- und Zielfindungsprozesse bietet KIWIBLAU professionelle Unterstützung durch Coaching für Menschen und Organisationen an.


#WORKLIFEROMANCE

Das Prinzip, das dahinter steckt:

Damit sich Dein Leben wieder in Deine Arbeit verliebt. <3

Definition laut kiwiblauen Wörterbuch:

Nomen, feminin: Die liebevolle und vielleicht sogar wild-romantische Liaison zwischen Beruf- und Privatleben.

Und unsere Mission.

Es ist Zeit für eine Revolution: Lasst uns dafür sorgen, dass wir uns sowohl bei der Arbeit als auch im Leben wohl fühlen und uns frei entfalten können! Dies gelingt uns, wenn wir unsere beruflichen und privaten Bedürfnisse verstehen und versuchen, diese  wertschätzend miteinander zu verbinden. Wie in einer liebevollen Paarbeziehung: Zwei Teile, die sich gegenseitig unterstützen. Die von einander profitieren. Die bereit sind, Kompromisse einzugehen. Und die glücklich miteinander werden wollen.

 

Fragt man arbeitende Menschen, was ihnen im Job besonders erstrebenswert erscheint, so fällt neben Selbstverwirklichung und Wohlstand immer wieder der Wunsch nach dem Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit. Balance scheint irgendwie erstrebenswert, aber gelingt es uns überhaupt, unsere Arbeit und unser Leben wie zwei Teile auf einer ausgeglichenen Waage zu sehen?

In vielen Lebensläufen ist diese klassische Trennung heutzutage nicht mehr nachvollziehbar oder gar sinnvoll - ja, sie ist sogar kontraproduktiv. Die digitale Kommunikation macht uns von unserem Arbeitsplatz unabhängig und sorgt für steigende Produktivität - auch wenn wir von unserem Wohnzimmer aus und nach 18 Uhr arbeiten. Wie sollen wir denn da noch zwischen Arbeit und Leben vernünftig trennen?

 

Eine veränderte Arbeits- und Lebenswelt braucht neue Impulse - sowohl für den einzelnen Menschen, aber auch für ganze Organisationen. Die bisherigen "Blaupausen für ein gutes Leben" funktionieren heute nicht mehr. Mitgestaltung, Einflussnahme und individuell passende Arbeitsmöglichkeiten sind heute die Schlagworte. Das erreichen wir, indem wir Arbeiten und Leben als Einheit neu definieren - und zwar ganz individuell.

 

Es geht weniger darum, dass sich etwas verändern muss, sondern darum, wann Du und Deine Organisation damit beginnen.



LET´S START A ROMANCE

Was ist Dein Thema? Wo drückt Dich derzeit der Schuh? Was verhindert, dass Du Deine #workliferomance leben kannst? Erlebst Du Widerstände bei Deiner Gründung oder Deinem Business? Gibt es Herausforderungen in Deiner Organisation oder mit Deinem Arbeitgeber, die Deine ganze Energie fressen? Willst Du vielleicht den Job wechseln, weißt aber gar nicht was danach kommen soll? Macht Dich Deine Führungsfunktion einfach nur fertig?

Schau Dich auf unseren Seiten um und sorge dafür, dass sich Dein Leben wieder in Deine Arbeit verlieben kann.

GRÜNDER*INNEN UND SELBSTSTÄNDIGE

Für Unternehmer*innen, Gründer*innen und selbstständig arbeitende Berufstätige

Ein Unternehmen führen, gründen oder selbstständig auf eigenen  Beinen stehen: Das klingt nach beruflicher Freiheit. Aber auch nach Fallstricken, Herausforderungen und schweren Entscheidungen. Wie gehe ich mit den Aufgabenstellungen um? Wie setze ich meine Energie effizient für´s Unternehmen ein? Wie schaffe ich ein liebevolles Verhältnis zwischen Beruf und Freizeit? Wie binde ich MitarbeiterInnen an mein junges Unternehmen?

ANGESTELLTE UND ORGANISATIONEN

Für Organisationen und Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen in Teil- und Vollzeit

 

Arbeit ist weit mehr als nur Sicherung des Lebensunterhalts. Durch unsere Arbeit verbinden wir uns mit der Welt.

Für Unternehmen stellt sich die Frage: Wie binde ich meine MitarbeiterInnen? Wie unterstütze ich sie in ihrem täglichen Job? Während sich Angestellte öfter die Frage stellen, wie sie den nächsten Karriereschritt in Angriff nehmen, Konflikte besser meistern, Teams besser leiten oder nach der Elternzeit wieder in den Job einsteigen können.